Anmeldung
 
Home   Kontakt   Impressum   
         
none

Teilnehmer-Info

Liebe Kursteilnehmer! Hier ist unsere Teilnehmer-Information. Bitte zum ersten Training ausdrucken und unterschrieben mitbringen.

 

Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, bitte ich Sie, diese Informationen sorgfältig zu lesen und zu beachten.

Alle Hunde, die von unserer Hundeschule betreut werden, benötigen eine gültige Tollwut-Impfung (nicht älter als ein Jahr) und müssen zudem haftpflichtversichert sein. Der Nachweis über beides ist am ersten Trainingstag zu erbringen. Sie trainieren mit Ihrem Hund auf eigene Gefahr. Natürlich sind wir auch versichert- wir haften jedoch nur, sofern ein Unfall durch unser grobes Verschulden entstehen sollte.

Sofern es zu Beißereien kommen sollte, sollten sich die jeweiligen Besitzer untereinander bzw. mit ihren Versicherungen einigen (ist bisher nicht vorgekommen). Wir empfehlen zudem eine private Unfallversicherung, was jedoch keine Teilnahmebedingung ist.

Sämtliche Kurse/Einzelstunden sind im voraus bei der ersten Stunde zu bezahlen. Bei fortlaufenden Kursen (Erziehung, Welpen...) haben Sie maximal 14 Wochen Zeit, um an Ihren 10 Stunden teilzunehmen, danach nicht in Anspruch genommene Stunden verfallen ohne Anspruch auf Rückerstattung des Preises. Bei Kursen, die zeitlich begrenzt sind und nicht fortlaufen, können Fehlstunden NICHT nachgeholt werden. Der Preis für die verpasste Stunde kann in diesem Fall nicht erstattet werden.

Wird eine Trainingsstunde nicht wenigstens 24 Std. vorher abgesagt, muß sie voll bezahlt werden, wenn nicht ein passender (!) Ersatzteilnehmer geschickt wird.

 

Für Kurse in Braunshardt:

Auf dem Gelände des Reiterhofes sind die Hunde an der Leine zu führen. Der Hundeplatz selbst wird ebenfalls immer mit angeleintem Hund betreten und verlassen. Auf dem Hof leben Katzen und Kleintiere, zudem könnten sich die Pferde erschrecken, wenn ein Hund ihnen plötzlich "vor die Füße" rennt.

Der Hof (inclusive Koppeln und Reitplatz auf der gegenüberliegenden Seite des Weges) ist KEINE Hundetoilette! Bitte lassen Sie Ihren Hund hier auf keinen Fall markieren oder gar sein Geschäft verrichten.

Sofern Ihr Hund auf dem Hof oder auch auf dem Weg dennoch einmal ein Geschäft macht, entsorgen Sie es bitte unbedingt mit einer Tüte und nehmen Sie diese mit nach Hause. Bitte entsorgen Sie die Tüten nicht im Abfall des Reiterhofes. Das selbe gilt für den Bereich des Hundeplatzes. Auf dem Hundeplatz und in den Stallungen ist Rauchverbot.

Sofern Sie außerhalb rauchen, entfernen Sie bitte die Filter Ihrer Zigaretten selbst.

 

Als Parkplätze dienen ausschliesslich die ausgewiesenen Flächen auf dem Reiterhof oder auf dem Grünstreifen davor (NICHT VOR DEN TOREN!). Das Nachbargrundstück links des Hofes "animals for kids" gehört nicht zum Hof und dort darf bitte keinesfalls geparkt werden. Sofern nicht im Hof selbst geparkt werden kann, achten Sie bitte darauf, daß Sie auf den Grünstreifen vor den Zäunen so parken, daß noch Traktoren und andere (Land-)Maschinen vorbei kommen.

 

Eine gute Möglichkeit ist es auch, bereits am Minigolfplatz zu parken und dann mit seinem Hund zum Gelände zu laufen- das verringert auch das Risiko, daß der Hund sich während der Trainingsstunde noch lösen muß. Zu Fuß sind das maximal 5-10 Minuten Gehweg.

 

Das Lösen auf dem Platz selbst ist verboten und daher (da es sonst niemand beachtet, leider) mittlerweile kostenpflichtig. Jedes Pipi kostet 0,20 € und ein grosses Geschäft 0,50 €. Lediglich die Welpenbesitzer bleiben von diesen Kosten zunächst verschont :-)

 

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Kenntnisnahme und Ihr Einverständnis durch Ihre Unterschrift und geben Sie uns dieses Schreiben mit Ihrer Anmeldung zurück. Danke

 

...................................................

 

none
none

Anmeldeformular

Hier können Sie Ihr Anmeldeformular downloaden. Bitte füllen Sie es aus und bringen Sie es zur ersten Stunde mit oder faxen Sie es vorab an 069-661 221 76

none
Last Update: 08.03.2012